dreamland

Reisen... aber wohin?!

Guten Abend Herrschaften

 Heute habe ich mal wieder ein wenig im Internet geschaut, da fiel mir ein, dass ich ja mit Freunden diesen Sommer in den Urlaub fahren wollte. Also hieß es: schaue mal nach Flügen!
 Die Seite mit den günstigsten Angeboten, die ich gefunden habe war:      Germanwings.com
 Dort fand ich Flüge nach London und zurück, inklusiv Steuern und Gebühren für ungefähr 50€. Wirklich günstig eigentlich! Dann natürlich auch nach Übernachtungsmöglichkeiten gesucht und schon kostete eine Woche London, inklusiv Flug, zwei-Sterne-Hotel und Frühstück für eine Person (wenn man mit drei Leuten fliegt) ca 215€. Recht passabel, oder?

 Als ich auf der Seite von Germanwings.com schaute, wurde ich auf eine Flugbuchung der etwas anderen Art aufmerksam: BlindBooking
 Im großen und ganzen geht es darum, dass man sich überraschen lässt, wo man letztendlich hinfliegt, da einem dies bis zum Ende der Buchung unbekannt ist und man nur eine Auswahl an Städten hat, in die man möglicherweise fliegt. Das gute daran ist, dass man für einen kleinen Aufpreis, von den angegebenen Städten, die ausschließen kann, in die man auf keinen Fall möchte. Eine weitere gute Idee ist, dass die Städte nach Themen georden sind, so dass man am Anfang ein Thema eingibt, was man im Urlaub machen möchte (ob man wegfliegen möchte um Party zu machen, um Kultur zu sehen, um zu shoppen oder ob man in eine Metropole im Osten oder Westen möchte oder lieber dorthin wo Sonne und Strand ist).
 Also ich bin der Meinung, dass dies eine sehr gute und interessante Idee ist, vorallem für Leute die sich nicht entscheiden können oder für Leute die sich nicht einig werden, wo sie hinfliegen möchten.

 Also wünsche ich eine gute Reise... wohin auch immer ^-^

26.4.09 13:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de